Judith Herrin

Ravenna

Als im Jahr 402 n. Chr. eindringende Stämme aus dem Norden Mailand belagerten, verlegte Kaiser Honorius den Regierungssitz in eine kleine, gut zu verteidigende Stadt an der Po-Mündung: Ravenna. Bis ins Jahr 751 war die goldglänzende Stadt an der Adria zunächst die Hauptstadt des Weströmischen Reiches, dann die des riesigen Königreichs des Goten Theoderich und schließlich das Zentrum der byzantinischen Macht in Italien.
Während Rom sich provinzialisierte, wurde Ravenna zum Treffpunkt der ...mehr »

Hardcover

EUR 40,10

 

Hans-Christian Riechers

Europas letzte Festungen

Wie von der Geschichte vergessene Flecken liegen die zu Spanien gehörenden Städte Ceuta und Melilla umschlossen von Marokko an der nordafrikanischen Mittelmeerküste. Ihre Grenzen sind durch meterhohe Zäune gegen Migranten aus Afrika befestigt; so bilden sie die exponiertesten Bastionen an der Südgrenze der Europäischen Union. Sie blicken auf eine Geschichte zurück, die von der Lage zwischen den Kontinenten und zwischen den Kulturen, von Handel und Verkehr, aber auch von Kolonialismus und ...mehr »

Taschenbuch

EUR 13,40


Alexandra Bleyer

1848

2023: 175 Jahre 1848
1848 - was für ein Jahr: Die Rufe nach Grundrechten und demokratischer Teilhabe wurden lauter, hitzige Debatten wurden zu Barrikadenkämpfen, der politische Status quo geriet endgültig ins Wanken. Letztendlich erreichten die Revolutionärinnen und Freiheitskämpfer ihre Ziele nicht, doch ein entscheidender Anfang war gemacht. Die Historikerin Alexandra Bleyer erzählt von der einzigartigen Dynamik dieses Revolutionsjahrs in ganz Europa. Neben den politischen Geschehnissen ...mehr »

Hardcover

EUR 26,80

 

Philipp Blom

Die Unterwerfung

Macht euch die Erde untertan - Philipp Bloms Universalgeschichte der Unterwerfung der Natur
Macht euch die Erde untertan: Vor rund 3000 Jahren legte der Autor der Genesis seinem Schöpfer diesen Satz in den Mund. Damit war die Idee geboren, dass der Mensch eine Sonderstellung auf der Erde einnimmt und deren Ressourcen rücksichtslos ausbeuten darf. Sie war so stark, dass sie sich über den ganzen Planeten verbreitete. Wer sich ihr widersetzte, bekam es mit Kolonisatoren und Geschäftemachern ...mehr »

Hardcover

EUR 28,80


Clint Smith

Was wir uns erzählen

Von 0 auf Platz 1 der New-York-Times-Bestseller-Liste: Clint Smith mit dem Buch der Stunde

In diesem Buch nimmt Clint Smith seine Leser*innen mit auf eine einzigartige Reise zu den Wahrzeichen, Denkmälern und historischen Stätten Amerikas, die von der Geschichte der Sklaverei künden. Doch ist die Wahrheit über die Unterdrückung und das Leid unter den vielen Schichten der Erinnerung, den Legenden und Zuschreibungen, verschüttet. Clint Smith fördert sie wieder zutage. Dabei folgt er den Spuren des transatlantischen Sklavenhandels von New Orleans nach Monticello bis zum ...mehr »

Hardcover

EUR 26,80


Menü

Veranstaltungen