Gniewosz; Titzmann (Hg.)

Handbuch Jugend

Young people face various biological, psychological and social changes & during a phase of life in which major decisions affecting their future lives and careers are being made. This book presents the current state of research on young adulthood in a comprehensible way and explains the developments that take place during this formative period of life. The book is divided into five major topics, which provide a comprehensive overview of the major aspects involved that have been discussed academically. Initially, there is a glance at the biological foundations, followed by a discussion of the ...mehr »

Hardcover

EUR 55,60


Christian Roesler

Paarprobleme und Paartherapie

Eine weitgehend konstante Scheidungsrate von fast 50 % in Deutschland lässt erkennen: Paarprobleme sind ein aktuelles Thema und der Bedarf an effektiven Methoden der Paartherapie ist hoch. Dieses integrative, richtungsübergreifende Lehrbuch gibt einen umfassenden Überblick über derzeitige Erklärungsansätze, Präventions- und Therapiemöglichkeiten sowie deren Wirksamkeit. Grundlegende Einsichten zum Thema Beziehungen aus Geschichte, Sozialwissenschaften, Therapieforschung, Biologie und ...mehr »

Hardcover

EUR 40,10

 

Traugott Böttinger

Exklusion durch Inklusion?

Mit schulischer Inklusion werden sehr anspruchsvolle Erwartungen und zum Teil idealistische Vorstellungen verknüpft. Zweifellos kann Inklusion Enormes leisten - in der Praxis funktioniert sie aber nur innerhalb bestimmter Grenzen und Rahmenbedingungen sowie auf der Basis realistischer Zielsetzungen. Der Band setzt sich mit Möglichkeiten und Grenzen der Inklusion in der Schule auseinander und beleuchtet die elementare Frage nach der Gefahr, dass durch inklusive Praktiken eine Exklusion durch ...mehr »

Hardcover

EUR 26,80


Lück; Müller; Sewt (Hg.)

Klassiker der Psychologie

The classic works in the field of psychology are presented here in over 40 clearly laid-out chapters & with titles including Fechner=s Elements of Psychophysics, Freud=s The Interpretation of Dreams and other books that are today regarded as milestones in psychology. Connections are made between the era in which the books were first published and the present day. The authors of the classics and the conditions in which the books were written are presented, the content of the books is conveyed in ...mehr »

Hardcover

EUR 50,40

 

A.Müller; L. Müller

Praxis der Analytischen Psychologie

With its holistic view of human beings and its treatment approach, focusing on the individual and his or her personal needs and characteristics, C.G. Jung=s analytical psychology is capable of expanding depth-psychological and psychodynamic treatment concepts into a modern, integrative approach. The book links the essential elements of analytical psychology and psychotherapy with the current state of psychotherapy research. Special emphasis is given to working with the unconscious and its ...mehr »

Hardcover

EUR 50,40


Timo Storck

Sexualität und Konflikt

Im zweiten Band wird Freuds Konzeption einer infantilen Psychosexualität entfaltet. Freuds "berüchtigte" Konzepte (z. B. der Ödipuskonflikt) werden argumentativ nachgezeichnet und kritisch geprüft. Dies wird eine Erörterung des Konfliktbegriffs der Psychoanalyse ermöglichen und in das Plädoyer einer weit gefassten Auffassung führen. Des Weiteren wird Freuds Theorie weiblicher Sexualität erörtert und die psychoanalytische Weiterentwicklung dieser Theorie nachgezeichnet. Dies führt in eine ...mehr »

Hardcover

EUR 29,90

 

Michael Gerlach

Sexuelle Süchte erkennen und behandeln

Toxic Erotica: Wenn Lust zur Qual wird
Wenn sexuelle Lust zum Zwang wird, stehen Betroffene häufig mit ihrem Leiden alleine da. Dieses Buch leistet einen wichtigen Beitrag zum Verständnis dieses Tabu-Themas und zeigt psychotherapeutische Auswege und Behandlungsansätze. Dabei steht im Vordergrund, wie Sexsüchtige eine genuine Liebes- und Bindungsfähigkeit entwickeln können. Drei Schwerpunkte erhellen diese stoffungebundene, aber nicht minder dunkle Sucht, die sich in unserer medialisierten ...mehr »

Hardcover

EUR 36,00


Otto Teischl

Trauerspiel - Einführung in die existenzielle Filmtherapie

Seit Menschen über sich und die Bedingungen ihrer Existenz nachdenken und diesem oft leidvollen Prozess auf schöpferische Weise Ausdruck geben - sei es philosophisch, literarisch, bildhaft, musikalisch oder auf der Bühne eines Theaters -, waren ihre künstlerischen Werke immer zugleich Spiegel ihrer seelischen Prozesse und Zeugnisse der Sehnsucht, auf diese Weise eine wahrhaftige, emotional berührende und Nähe ermöglichende Verbundenheit unter den Menschen zu schaffen. Insbesondere die filmische ...mehr »

Hardcover

EUR 15,50

 

Stavemann

Lebensziele in Therapie und Beratung

Bei existenziellen Problemen ist es unumgänglich, in der Therapie oder Beratung die Lebensziele des Klienten zu erarbeiten und eine Planung der Lebensziele anzuschließen. Dafür ist es aber auch aufseiten der professionellen Helfer nötig, sich zunächst grundlegend mit lebensphilosophischen Fragen auseinanderzusetzen. Harlich H. Stavemann zeigt auf, wie Therapeuten und Berater bei der Beantwortung der lebensphilosophischen Fragen für ihre Klienten hilfreich sein und die eigenverantwortliche ...mehr »

Hardcover

EUR 38,00


Juan-David Nasio

Das Unbewusste, das ist die Wiederholung!

Unter den mannigfaltigen Ausdrucksformen des Unbewussten und seinen Zugängen stellt J.-D. Nasio hier das Phänomen der Wiederholung ins Zentrum seines an Freud und Lacan geschulten Lehrgebäudes, um daraus die Prinzipien für eine beeindruckende Neuorientierung der psychoanalytischen Behandlungstechnik abzuleiten. Ich wiederhole, also bin ich! Während positive Wiederholungen zu Selbstfindung und Selbstbestätigung, zu geglückten Entscheidungen und Kreativität führen, sind pathologische ...mehr »

Hardcover

EUR 14,40

 

Geneviève Morel

Das Gesetz der Mutter

Nach einer klassischen Auffassung in der Psychoanalyse begegnet dem Subjekt mit dem Vater das Gesetz: als Verbot (des Inzests) spricht es sich einigermaßen klar aus. Doch auch die Mutter ist nicht gesetzlos, nur ist ihr Gesetz zweideutig, unklar, spricht eine Sprache von Lust und Leiden in mehrdeutigen Worten, um nicht ein Verbot, sondern eine oft verwirrende Matrix geschlechtlicher Unbestimmtheit einzurichten. Geneviève Morel untersucht in ihrer Studie dieses mütterliche Gesetz. In einer ...mehr »

Hardcover

EUR 40,10


Jürgen Kind

Das Tabu

Angetreten, Tabus zu durchbrechen, hat sich die Psychoanalyse selbst mit Tabus umgeben. Jürgen Kind zeigt ausgehend von einer Kritik am Konzept des Ödipuskomplexes, der einflussreichsten Theorie der Psychoanalyse, welche Folgen dies für die Theorieentwicklung, die Therapie, die Ausbildung künftiger Therapeuten und die Patienten hat.
Jürgen Kind beschäftigt sich mit dem Paradox, dass ausgerechnet die Psychoanalyse zu einem Hort von Tabuisierungen und Glaubens kämpfen geworden ist: Er ...mehr »

Hardcover

EUR 50,40

 

Stefan Eikemann

Spielraum des Paares

Stefan Eikemann stellt in diesem Buch ein Konzept systemischer Paartherapie vor, in das sich die neuesten Ansätze der Entwicklungspsychologie integrieren lassen und mit dem es möglich wird, Paarbeziehungen differenzierter zu verstehen. Dies gelingt, wenn man den intimen Raum des Paares als einen "Spielraum der Bedeutungen" versteht, für den jedes Paar seine eigenen Spielregeln entwickelt. Neue Sichtweisen und grenzüberschreitende Handlungsmöglichkeiten werden dort vorbereitet, wenn z. B. die ...mehr »

Hardcover

EUR 25,70


Ulrich Clement

Dynamik des Begehrens

Dieses Buch stellt die sexuell handelnde, fühlende und denkende Person in den Mittelpunkt. Selbstbestimmung geht vor Symptombesserung, "Sein" vor "Tun". Insbesondere Störungen des sexuellen Verlangens werden in ihrer Bedeutung für die Selbstachtung als Mann oder Frau untersucht und therapeutisch zugänglich gemacht.
Ulrich Clement interessiert sich dabei nicht nur für Gemeinsamkeiten, sondern auch für Gegensätze und Unterschiede der Partner und deren Ambivalenzen. Jenseits des trivialen ...mehr »

Hardcover

EUR 22,60

 

Andreas Eickhorst, Ansger Röhrbein (Hg.)

"Wir freuen uns, dass Sie da sind!"

Das Thema Väter in Therapie und Beratung erlebt unterschiedliche Wellen der Aktualität. Bei der Arbeit mit Familien und Paaren erscheint es heute dringlicher und komplexer denn je.
Dieses Buch gibt Beraterinnen und Beratern in verschiedenen Kontexten zunächst im Überblick Konzepte und Forschungsergebnisse an die Hand. Dem folgt eine breit gefächerte Einsicht in bewährte Praxis der Arbeit mit Vätern auf so unterschiedlichen Feldern wie Frühe Hilfen, Suchtberatung, Behinderung, Strafvollzug ...mehr »

Hardcover

EUR 30,80


Menü

Veranstaltungen