Sortiment
   

Wo geht das Licht hin, wenn der Tag vergangen ist
EUR 25,70
 
sofort abholbar
 
0290ibi714i6oa3n78r450jev1

Durchschnittliche Kundenbewertung

(Noch keine Bewertung)  Details »
5 : 0
4 : 0
3 : 0
2 : 0
1 : 0

Diesen Artikel bewerten

Von: Olonetzky, Nadine
Verlag/ISBN: Fischer, S., 978-3-10-397590-1 (3-10-397590-2)
Auflage/Format: 04.2024. 446 Seiten.
Sprache: Deutsch.

Beschreibung

Die Familie ihrer Mutter hinterlässt Erinnerungen, Erbstücke und Geschichten. Von der jüdischen Familie des Vaters bleibt lediglich ein kleines Foto. Nur ein einziges Mal erzählt ihr der Vater von dem, was während der Shoah mit ihm und seiner Familie geschehen ist. Da ist sie fünfzehn, und ihr Vater mittlerweile Grafiker und Amateurfotograf, der alles festhalten muss, bevor es verschwindet. Jahrzehnte später stößt sie auf Berge von Akten und erfährt, was ihre Eltern so lange vor ihr geheim gehalten hatten.

»Wo geht das Licht hin, wenn der Tag vergangen ist« erzählt unsentimental und poetisch davon, wie man Verlust nicht wiedergutmachen, aber behutsam sichtbar machen kann.

»Dass diese Familiengeschichte aus mehr Fragen als Antworten besteht, macht sie so universell und lässt uns darin auch unsere eigenen Familien erkennen.« Peter Stamm

Siehe auch:
[Stuttgart / Roman, Erzählung, Mundart, Comic, Humor]
[Schweiz / Roman, Erzählung]
[Ukraine / Roman, Erzählung, Mundart, Comic, Humor]
[Polen / Roman, Erzählung]
[Israel / Roman, Erzählung]
[Enteignung]
[Verwaltungsrecht - Verwaltungssachen]
[Versteigerung / Zwangsversteigerung]
[Zwangsversteigerung]
[Entschädigung]
[Verfassungsrecht]
[Nationalsozialismus / Roman, Erzählung]
[Weltkrieg 1939/45 / Roman, Erzählung]
[Holocaust]
[Judenverfolgung / Holocaust]
[Shoah]
[Holocaust / Roman, Erzählung]
[HC/Belletristik/Romane/Erzählungen]
          


Alle genannten Preise beinhalten die Umsatzsteuer. Je nach Auftragshöhe fallen Versandkosten an.
Genaueres erfahren Sie in den AGB.


liber wiederin














 

Menü

Veranstaltungen